Start News Eugen Römer
Eugen Römer PDF

"www.smago.net - Das Online-Portal für deutsche Musik“

ANDREA BERG - EUGEN RÖMER

smago! exklusiv: Trennung - nach siebzehn außergewöhnlich erfolgreichen Jahren!
"Man muss sich in einer Welt treu bleiben, die ständig was anderes aus einem machen will". Eugen Römer im Exklusiv-Gespräch mit smago! Chefredakteur Andy Tichler...:
Mit über zehn Millionen verkaufter Alben schrieben ANDREA BERG und der Produzent EUGEN RÖMER Musik-Geschichte. Die "Best Of" CD konnte sich in Deutschland und Österreich über sechs Jahre in den Album Charts behaupten - länger als Pink Floyd und die Beatles -  das sind gelebte Träume und ein Spiegelbild einer einzigartigen, kontinuierlichen Leistung.

Zunächst war es nur ein Gerücht, das sich jedoch schon seit einigen Wochen hartnäckig hält, doch jetzt ist es unabänderliche Gewissheit. Das eigentlich absolut Undenkbare ist eingetreten: das Traum-Team der deutschen Schlagergeschichte ist Vergangenheit Die beruflichen Wege von Andrea Berg und Eugen Römer trennen sich nach 17 außergewöhnlich erfolgreichen Jahren.
Für die gemeinsame Erfolgsbilanz ist mittlerweile selbst das größte Superlativ zu klein. Andrea Berg und Eugen Römer waren im Laufe der Jahre zu einer Einheit verschmolzen. Und wer an "Andrea Berg" dachte, der assoziierte gleichzeitig: "produziert von Eugen Römer". Wie formulierte es Eugen Römer am 17.09.2004 in einem ersten smago! Exklusiv-Interview doch so schön: "Wir sind heute mehr als eine Symbiose, wir sind eine musikalische Einheit: Sie schaut auf die Uhr - und ich weiß, wie spät es ist. Ich kenne kein vergleichbares Team".
Bis zum heutigen Tag, hat sich noch niemand getraut, über die Trennung von Andrea Berg und Eugen Römer zu berichten. Vielleicht auch deswegen, weil bislang beide Parteien geschwiegen haben. Was in der Branche längst ein offenes Geheimnis war.

smago! Chefredakteur Andy Tichler fragte direkt bei Eugen Römer nach, der sich zu dieser Trennung im seriösen Stil bekennen wollte, ja, sogar musste, weil aus allen Richtungen unsachliche Fragen gestellt wurden, die ihn nicht wirklich faszinierten. Und ein "Irgendjemand" meinte, die Trennung vorzeitig ausplaudern zu müssen.
Auf besonderen Wunsch von Andrea Berg, war noch ein Remix-Album geplant. Eugen Römer, wollte mit diesem Album abermals ein deutliches Zeichen setzen. Das Studio-Team um Eugen Römer, stand schon in der Warteschleife. Ideen, für dieses Album hatten schon klare Konturen. Doch dann passierte das schier Unbegreifliche, ein Anrufer aus dem Norden, hatte Eugen Römer anvertraut, dass es das Team, Andrea Berg und Eugen Römer, nicht mehr geben werde. Ja bravo, absolut scharfsinniges, ausgeklügeltes Timing. Der Geheimdienst, hatte da wohl versagt. Wer war er, dieser Mensch, dieser "Irgendjemand" der nicht warten konnte, bis das Remix-Album fertig ist...?
smago!, erlebte einen erstaunlich aufgeräumten, ja fast schon "erleichterten" Eugen Römer. Er, der sonst immer sehr "konzentriert" wirkte, kam am Telefon wie neugeboren rüber. "Meine Existenz ist nicht gefährdet", ließ er uns (leicht schelmisch) wissen. "Mir geht es gut. Einfach mal nichts machen zu müssen, das schöne Gefühl des Loslassens überwiegt.
"JA, NATÜRLICH BIN ICH MAßLOS ENTTÄUSCHT, aber im Besonderen darüber, dass nicht Andrea diejenige war, die mir von dieser neuen Interessenlage berichtete.
 
Die Hintergründe der Trennung:
Mit dem bislang letzten Studioalbum "Zwischen Himmel & Erde" war der Vertrag zwischen Eugen Römer und der Ariola ausgelaufen. Andrea Berg selbst hatte bis Ende 2009 keinen Vertrag mit der Ariola, sondern mit ihrem Produzenten Eugen Römer. Und obwohl Eugen Römer stets beteuert hatte, nicht im Traum daran zu denken, zu einer anderen Plattenfirma zu wechseln, war das der Sony wohl nicht sicher genug und bot Andrea Berg einen Künstlervertrag an.
Mit der Begründung "Ich möchte mal wieder ein Album machen wollen und nicht müssen" hatte es Eugen Römer abgelehnt, den Vertrag (auf dem Papier) zu verlängern.
smago! entdeckte in dem "DU" Album - Booklet, folgende Worte von Andrea an ihren Produzenten...:

"Mein lieber Eugen,ohne dich gäbe es nicht einen Ton, nicht eine Silbe, nicht ein Lied. Ohne dich gäbe es für  mich nicht eine Erinnerung an die schönen Augenblicke mit den Menschen, für die wir Musik machen. Ohne dich wäre ich in diesem Haifischbecken auch sicher längst gefressen worden. Ja, ohne dich gäbe es wohl keine  Andrea Berg. Danke!"

Eugen Römer: "ANDREA WIRD NOCH LANGE ERFOLGREICH KONZERTE GEBEN und auch "Platten" verkaufen. Ich habe sie musikalisch und darüber hinaus in der audiovisuellen Kommunikation mit guten Ideen und Produktionen ausgestattet. Fast jeder Produzent, Song-Schreiber, oder selbst "Manager" werden sich in Zukunft an dem gigantischen Erfolg der letzten Jahre ökonomisch stärken können. Der Erfolg ist ja lückenlos und ohne jegliches Risiko auf der Erfolgsspur."
Eugen Römer erklärt: "ICH HABE ES IN MEINEM JOB NICHT SOWEIT GEBRACHT, weil ich immer nur vernünftig oder pragmatisch war und ich brauchte auch - bis heute - nie einen 'Telepromter', um die Gedanken der Menschen lesen zu können, die sich - auf den eigenen Vorteil bedacht, - in Szene setzen wollten, oder dem Projekt hätten sogar schaden können.
Immer wenn mir der Wind ins Gesicht blies, habe ich mich einfach umgedreht und hatte so Rückenwind. Ich erinnere mich an Andrea´s  Worte: 'Bitte beschütze mich'. Und ich habe sie verdammt lange beschützen können. Unbestreitbar, gibt es jetzt irgendwelche Kräfte, die weitaus stärker sind.Vielleicht hat mein 'Telepromter' - nach all den Jahren - doch eine Macke bekommen."
Auch das sagt er ohne jeglichen "Angeberton" in seiner Stimme.
Überhaupt...: So entspannt und gelassen hat man Eugen Römer wirklich noch nie erlebt.  Und in der Tat war Eugen Römer ja nie "nur" ihr Produzent, Komponist und Textdichter, sondern auch ihr Medienberater, Drehbuchautor, Regisseur, Fotograph und und und... "
Eugen Römer tritt nicht nach. Ganz im Gegenteil. "Andrea hat ihren Zenith noch längst nicht überschritten. Sie wird auch weiterhin ihren Echo bekommen und in den Charts auf 1 einsteigen. Ihr eloquentes Talent, wird die Menschen weiterhin überzeugen können.
Er sei "ausgebrannt und leer", ähnlich wie unlängst Peter Plate von "Rosenstolz" eine Art "Burn-out". Andererseits, fühle er sich auch richtig frei. Und daran ist nichts geschauspielert.
 

DIE WEITEREN PLÄNE VON EUGEN RÖMER

Wie geht es denn jetzt weiter...? Wäre Helene Fischer vielleicht eine Option?

"Helene Fischer, ist eine ganz attraktive und charmante Künstlerin, aber auch da gibt es einen Produzenten und Songschreiber, par excellence, der Helene optimal produziert. Jean Frankfurter, ist einfach genial und zählt für mich, zu den Erfolgreichsten überhaupt, in diesem Metier".
An Angeboten mangele es ihm nicht. So habe man ihm diverse, Künstler angeboten. Zunächst, wolle er sich erst einmal "zurücknehmen", "Ich lass mich so schnell nicht wieder vor einen Karren spannen. Ich tu' jetzt erst mal so, als ob ich nie mehr produzieren werde".  Michael Ballhaus, (ein international anerkannter Kameramann) hat mal gesagt, nachdem er sich auf seinen Landsitz zurückgezogen hatte: 'Ich muss mal wieder einen Film machen, damit ich zur Ruhe komme'. Ist doch eine schöne Perspektive. Im Übrigen, wir treffen uns."


"Macht euch keine Sorgen, weder um Andrea Berg, noch um meine Person". 

"Wenn das Dach über dir zusammenbricht, kannst du die Sterne wieder sehen".
 Quelle: "www.smago.net - Das Online-Portal für deutsche Musik“

 

Fanbilder

  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator

Wer ist online

Wir haben 28 Gäste online